Feliç Sant Jordi!

Heute ist Welttag des Buches, weil Shakespeare, weil Cervantes, weil Josep Pla, weil eh schon wissen. Heute ist Sant Jordi und mein Herz blutet einmal mehr weil ich hier bin und nicht dort, weil heute überall entre mar i muntanya, von den Pyrenäen bis zu den Terres de l’Ebre, der schönste Tag des Jahres ist und die rambles voll mit Büchern und die Buchhandlungen voll mit Sonderangeboten… Es ist der “katalanische Valentinstag” – zumindest wenn man meinem Facebook-Feed glauben darf, der pünktlich zu Sant Valentí voll ist mit Statements wie “jo, de fet, sóc més de Sant Jordi” (“also eigentlich mag ich Sant Jordi lieber”) –und warum ist leicht erklärt. Traditionsgemäß schenkt der edle Ritter seiner Angebeteten eine Rose und die Prinzessin ihrem Angebeteten ein Buch, aber zum Glück leben wir ja in einer modernen und gleichberechtigten Gesellschaft, also YAY! MEHR BÜCHER FÜR ALLE!!!

http://www.manelmarc.com/

Und irgendwann in ferner Zukunft habe ich den Lieblingsmenschen hoffentlich auch so weit katalanifiziert, dass ich auch eine Rose zwei Bücher und dafür keine Rose bekomme. Bis dahin kugel’ ich mich zusammen und lese ein Buch, das ich schon habe, lese Espriu, obwohl das Espriu-Gedenkjahr schon vorbei ist, und träume mich zurück nach Sinera, das um diese Jahreszeit besonders schön ist.

Bona Diada a tothom! Visca Sant Jordi! Visca Catalunya! ||*||

...and thanks for all the fish!

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s