Fanfictionfreitag: Deep Space K-7

Diesen Fanfictionfreitag möchte ich Euch eine Serie vorstellen, die mir ganz besonders am Herzen liegt, weil sie ein Teil meines wirren Kopfcanons ist und weil der flugunfähige Vogel einfach phänomenal gut schreibt.

Star Trek: Deep Space K-7
von Rennkuckuck auf fanfiktion.de
Teil 1: Iwo Jima | Teil 2: Racheakt | Teil 3: Schatten von Hobus
(P16-Rating, Sprache Deutsch)

Unendliche Weiten, wir schreiben das Jahr 2409… – Die Geschichte nimmt uns mit nach Deep Space K-7, zur Zeit der Handlung von “Star Trek Online”. Die Raumstation muss gegen Gefahren von innen und von außen verteidigt werden, langweilig wird es also nie. Im Vordergrund stehen die frischgebackene Kommandantin Naomi Wildman, der ehemalige Geheimdienstagent Phil Redbay und die andorianische Sicherheitschefin und resident badass Kerra Thelv – ein infernales Trio, das unterschiedlicher nicht sein könnte und sich mitten in der angespannten Lage erst zusammenraufen muss.

Die Geschichte rockt und die Serie wird auch noch weitergeführt! Absolute Leseempfehlung! – mein bisheriger Lieblingsteil ist “Racheakt”.

...and thanks for all the fish!

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s