Montagsfrage: Bücher als Geschenke?

Bekommst Du eigentlich noch Bücher geschenkt?

fragt die Libromanie-Nina heute in ihrer traditionellen Montagsfrage. Die Antwort ist simpel: ja, klar! Eine Bücherwunschliste habe ich sowieso, der eine oder andere kennt meine Lesevorlieben auch ziemlich gut, und außerdem gibt’s immer noch die Möglichkeit Gutscheine für die Buchhandlung nach Wahl zu schenken (und nein, ich finde die Vorurteile gegen Gutscheine, dass sie ach so unpersönlich und bla bla yadda yadda seien, ziemlich unbegründet – gerade ein Büchergutschein ist wie ein Schlüssel für das Tor zu einer anderen Welt, und der Schenkende sagt quasi: fühl Dich wie zuhause und mach’s Dir bequem wo auch immer Du möchtest! Ist das nicht fürsorglich und vor allem absolut herrlich?).

Bücher zu schenken hat in meiner durch und durch lesebegeisterten Familie Tradition – ich kann und will mir Geburtstage und Weihnachten und andere feierliche Anlässe ohne Bücher gar nicht vorstellen und ich glaube, das eine oder andere Mitglied meiner Familie würde dreinschauen wie das sprichwörtliche Eichkatzerl wenn’s blitzt sollten Bücher aus irgendeinem Grund als Geschenksoptionen wegfallen. Um ehrlich zu sein, ich wundere mich gerade ein bisschen über das “noch” in der Frage … so als sei Bücherschenken nur was für Kinder? Ich finde nicht, im Gegenteil.

Kurz und gut, Bücher geschenkt zu bekommen ist toll, Bücher zu schenken aber auch!

2 thoughts on “Montagsfrage: Bücher als Geschenke?

...and thanks for all the fish!

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s