haben&wollen

Rumgeeken und Nerdsein schleift einen riesengroße kapitalistische Schleimspur des Kommerzes und der Konsumgeilheit hinter sich her – kein Wunder, schließlich leben wir in einer Habenhabenhaben-Gesellschaft und Merchandising und ehrgeiziger Sammeltrieb ist doch eine wesentliche Triebfeder der ganzen “Kultur” rund um die diversen Fandoms. Wem’s gefällt … ich sehe das etwas kritisch, da ich schon seit längerem versuche mein Leben zu entramschen und bewusster zu konsumieren als bisher. Ich versuche also nicht dem Habenwollen-Wahn zu verfallen und meine geekigen Wünsche sinnvoll zu überdenken anstatt einfach nur supercoole und superunnötige Gadgets anzuhäufen.

Hier ist sie, meine kleine geekige Wunschliste:

🙂

Ich versuche übrigens, nicht beim Ausbeuter zu kaufen sondern lokal und nachhaltig, das macht ein gutes Gewissen und viel mehr Spaß als nur ein Paket zu bekommen. Ich bin ein Fan von Buchhandlungen, seit ich als ganz kleines Mädchen, noch lange bevor ich lesen konnte, erstmals die Buchhandlung Kleemann an der Kennedybrücke in Wien-Hietzing (sie ruhe in Frieden…😦 ) betreten habe. Inzwischen sind meine Lieblingsbuchgeschäfte in Wien Hartlieb (Währing bzw. Porzellangasse), Mayer (Altottakring) und Yellow (Altes AKH) sowie in Barcelona la laie (Pau Claris / Eixample dret), Lletraferit (Joaquim Costa / Raval) und Alibri (Balmes / Universitat). Bitte unterstützt auch Ihr Eure kleinen Buchhandlungen um’s Eck…🙂

2 thoughts on “haben&wollen

...and thanks for all the fish!

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s